Philosophie

vom SCHMIERF.INKEN

Was ist eine Firmenphilosophie... eigentlich hab ich nicht wirklich Ahnung davon, aber ich schreib einfach mal drauf los...

Die Idee zum Schmierf.ink kam vor Jahren. Als Tattooartist ist es heutzutage so üblich, sich einen Namen auf Social Media zu machen und wer mich kennt, denkt sich: klar, kein Name passt besser zu ihr. Ein Vogel. Der erste Entwurf hingerotzt, hingeschmiert, dass sich jeder normal denkende Mensch gleich wieder umdrehen und gehen würde.

Irgendwann hab ich mich furchtbar darüber geärgert keine Shirts, Hoodies, whatever zu finden, die mir gefallen. Immer Front Print. Ich denke mir als Frau, eigentlich sollen dir die Menschen eher hinterherschauen oder in die Augen, als auf die weiblichen Vorzüge im Front-Bereich...
Ergo.... selber Shirts entwerfen! Und hey, warum vielleicht nicht einfach den Stuff unter die Leute bringen. Und tada, hier sind wir. Ein Team aus zwei Leuten, die sich bemühen ein Business langsam aus dem Boden zu stampfen, mit dem, was sie haben und können. Eigentlich sind wir Schmierf.INKEN.

Außerdem möchten wir befreundeten Künstlern mit guten Style-Vorlagen eine Plattform bieten, auf der sie sich präsentieren können und zu einem gemeinsamen Austausch anregen. Gerade in der heutigen komplizierten und verrückten Zeit, in der Künstler sehen müssen, wo sie bleiben - ist uns dieses ein großes Anliegen.

Denn gerade wir werden verschwinden, wenn wir nicht aufpassen, als System-irrelevante. Wir wollen in Kontakt bleiben und uns gegenseitig pushen.

Alle Designs, die es in diesem Shop zu kaufen gibt, sind entweder von uns oder von befreundeten Künstlern entworfen und 100% WIR.

In diesem Sinne...

Stay well!
Und wir bleiben Piraten!